home | sitemap | impressum | kontakt | kundenportal ORBIT

drucken Seite Drucken

willkommen bei oekom research

Die oekom research AG ist eine der weltweit führenden Rating-Agenturen im nachhaltigen Anlagesegment. Wir bieten Ihnen den entscheidenden Informationsvorsprung, um nachhaltiges Investment mit guter Rendite zu kombinieren. Als erfahrener Partner zahlreicher institutioneller Investoren und Finanzdienstleister realisieren wir individuelle Produkte und Investmentstrategien in einem dynamisch wachsenden Markt.

Unser Nachhaltigkeits-Research umfasst Aktien- und Rentenemittenten (Unternehmen, Länder und supranationale Einrichtungen). Bei der Bewertung der Titel legen wir großen Wert auf Qualität, Unabhängigkeit und Transparenz.

Seit 1993 gestaltet oekom research den Markt um nachhaltige Investments aktiv mit. Unsere Analysten sind gefragte Experten. Ihre Bewertungen dienen Unternehmen als kritische Messlatte und gleichzeitig als Impulsgeber für die Integration ökologischer und sozialer Belange in die Unternehmensführung.

Wir gratulieren der PRI zu zehn Jahren erfolgreicher Arbeit! Es gibt noch viel zu tun – hier ist die Challenge:




aktuelles

Übernahmepläne von Monsanto durch Bayer

2016/05/27

 

Das durch den Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer AG im Mai 2016 veröffentlichte Übernahmeangebot für den Agrarchemiekonzern Monsanto sorgte unter anderem wegen der damit möglichen weiteren Konsolidierung des Agrochemie- und Saatgutmarktes für erhebliche Medienresonanz. Auch, wenn das derzeitige Angebot von 62 Milliarden US-Dollar von Monsanto zurückgewiesen wurde, ist weiterhin von einem bestehenden Interesse Bayers an einer Übernahme auszugehen. oekom research bewertet die aktuelle Sachlage wie folgt: weiter...

Unaoil: Schwere Korruptionsvorwürfe gegen Dienstleister der Öl- und Gasbranche

2016/05/02

Am 31. März 2016 veröffentlichten die Huffington Post und der australische Medienkonzern Fairfax Media eine dreiteilige Serie namens „The Bribe Factory“ – das Ergebnis einer sechsmonatigen Recherche, die auf geleakten internen Dokumenten der Firma Unaoil beruht. Die Firma tritt offiziell als Beratungsunternehmen für Unternehmen der Öl- und Gasbranche auf. Wie die veröffentlichten E-Mails jedoch zeigen, versucht Unaoil durch Zahlung von Bestechungsgeldern an hohe Beamte und Manager in staatlichen und privaten Unternehmen Aufträge für seine Kunden zu beschaffen. Das US-amerikanische Justizministerium, das FBI, die UK National Crime Agency und die australische Bundespolizei haben nach Veröffentlichung des Medienberichts gemeinsame Ermittlungen aufgenommen. weiter...

top nachrichten

Übernahmepläne von Monsanto durch Bayer

2016/05/27

Unaoil: Schwere Korruptionsvorwürfe gegen Dienstleister der Öl- und Gasbranche

2016/05/02

Manipulation von Kraftstoffverbrauchswerten bei Mitsubishi

2016/04/20

Nachrichtenarchiv

info-center

ARISTA® zertifiziert